Herzlich Willkommen, liebe Leserinnen und Leser!

Schlagwort: wusstet ihr eigentlich (Seite 3 von 3)

Wusstet ihr eigentlich, dass…

… unsere Deutsch-Lehrkraft und ehemalige Verbindungslehrerin Frau Keybach…

… knacksende Zehen hat,

… sehr gerne „Das Parfum“, „Schlafes Bruder“, „Der 100-Jährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand“ sowie das Satiremagazin „Postillon“ liest,

… am allerliebsten einfach nur schläft und isst,

… die Serie „How I met your mother“ und den Film „Forrest Gump“ liebt,

… als Drink ein leckerer Gin Tonic wäre,

… eine Schuhverkäuferin wäre, wenn sie keine Lehrerin geworden wäre,

… in ihrer Freizeit am liebsten gar nichts macht und sich entspannt,

… zuerst eine sehr ruhige Schülerin war, später dann teils „sehr lebhaft“,

… sie Intoleranz auf die Palme bringt,

… sie sich als Verbindungslehrerin für alle eingesetzt hat, die ihre Unterstützung gebraucht haben,

… dieses Amt an unserer Schule drei Jahre inne hatte,

… und sie diese Aufgabe gerne übernommen hat, da es für sie „eine Ehre war, den Schülern bei Problemen zu helfen“?

Wir wünschen Frau Keybach alles Gute und wollen ihr noch sagen: Danke für den immerwährenden Einsatz für unsere Schule!

Interview: Stefanie Mayr

Wusstet ihr eigentlich, dass…

… unser „Gesundheits-Lehrer“ Herr Steffan …

  • … ein „halber Schwede“ ist 🇸🇪🇸🇪 (mütterlicherseits), …
  • … er die Serien „Breaking Bad“ und den Klassiker „Die Simpsons“ sehr gerne mag, …
  • … sein Lieblingsfilm die „Star Wars“-Trilogie ist, …
  • … er, wenn er ein Drink wäre, dann ein Whisky Sour 🥃 wäre, …
  • … er, wenn er kein Lehrer geworden wäre, gerne als Rettungsassistent 🚑🚨 arbeiten würde, …
  • … und er in seiner Freizeit gerne Badminton 🏸  spielt und am allerliebsten Zeit mit seiner Familie 👪❤️ verbringt?

Interview: Vanessa Strobl

Wusstet ihr eigentlich, dass…

… unsere Englischlehrerin Frau Fritsch…

… so ziemlich alle Tiere „funny“ findet,

… dass sie einen beruflichen Plan B hatte – nämlich eine Sekretärin zu werden,

… dass ihr Lieblingsfilm „Inception“ ist,

und sie ein lecker „Smoothie“ wäre, wenn sie als Drink ihrer Wahl im Lokal serviert werden würde?

Interview: Ahmad Aldreibi

Wusstet ihr eigentlich, dass…

… unser Sportlehrer Herr Pütz…

… für einige Zeit alleine in der Oberpfalz lebte, obwohl er eigentlich aus Friedberg kommt,

… am liebsten das Buch „Überflieger“ liest,

… auch sehr gerne den Film „Man of Honor“ und die Serie „Game of Thrones“ schaut,

… wenn er als Drink serviert werden würde, ein Franziskaner-Weißbier wäre,

… wenn er kein Lehrer geworden wäre, gerne als Feuerwehrmann arbeiten würde,

… in seiner Freizeit am liebsten Sport, vor allem Fußball spielt, und natürlich noch lieber etwas mit seiner Lebensgefährtin unternimmt?

Interview: Stefanie Mayr

Wusstet ihr eigentlich, dass…

… unser Religionslehrer Herr Strika…

… sich für die historische Entwicklung der Idee von einem vereinten Europa interessiert,

… am liebsten die wissenschaftlichen Bücher „Die Geschichte des Christentums“ sowie „Handbuch der Kirchengeschichte“ liest,

… ein „Virgin Colada“ wäre, wenn er als Drink serviert werden würde,

… wenn er nicht Religionslehrer geworden wäre, Historiker wäre,

… in seiner Feizeit am liebsten Bücher liest, und auch selbst wissenschaftliche Artikel schreibt?

Interview: Stefanie Mayr

Wusstet ihr eigentlich, dass…

Unser Mathematik- und Physiklehrer Herr Kinast…

mittelalterliche Musik mag…

sein Lieblingsbuch „Die Rückkehr der Orks“ ist,

er Der Herr der Ringe“ als seinen Lieblingsfilm bezeichnet…

und er „ein guter Whisky“ wäre, wenn er als Drink seiner Wahl im Lokal serviert werden würde.

Die Fragen an Herrn Kinast stellte unsere Autorin Nour Ghazi.

Neuere Beiträge »